BNP Paribas Wealth Management – Chat-basierte Trading App, powered by QuickBlox
Fallstudie
Erfolgreiche Partnerschaft zwischen BNP Paribas und QuickBlox für eine bessere Kundenbetreuung im Trading-Bereich.
Der Kunde
BNP Paribas Wealth Management ist Teil der BNP Paribas – eine der weltweit führenden Privatbanken. Die Experten für Kapitalanlagen bietet Anlegern diverse Finanzberatungsdienste sowie Unterstützung bei der Vermögensverwaltung, um so ihr Vermögen optimal zu verwalten.
Die Anforderung
Schon seit langem nutzt BNP Paribas Wealth Management diverse digitale Anwendungen. Mit ihnen wird den Kunden die Möglichkeit gegeben, auf ihr Portfolio zuzugreifen sowie Kontoauszüge und Berichte anzusehen. Auch eine Vielzahl von Analysetools stellte der Dienstleister seinen Kunden digital zur Verfügung. Kürzlich fasste das Team des Geldinstituts den Entschluss, eine innovative, Chat-basierte und neuartige Trading Plattform zu entwickeln und suchte dafür Partner. Damit wollte der BNP Paribas Wealth Management seinen Kunden einen direkten, sicheren, bequem zu nutzenden und einfach zu handhabenden Kommunikationskanal zu den Finanzberatern anbieten. Der Live-Chat sollte es den Kunden ermöglichen, Informationen anzufordern, individuelle Überstützung zu erhalten, sich Benachrichtigungen und Erinnerungen schicken zu lassen sowie Handelsaktivitäten in Echtzeit zu autorisieren.

Da die BNP Paribas strenge Compliance- und Sicherheitsanforderungen Anforderungen sicherstellen muss, galt es, eine hochsichere Umgebung für jegliche Kommunikationstätigkeiten zu schaffen. So mussten unter anderem alle Kundendaten und Chatverläufe verschlüsselt und geschützt werden sowie der Kontrolle der Bank überstellt werden. Zudem durften diese Daten die Systeme des Bankhauses nicht verlassen.
Die Lösung
Nach der Evaluierung verschiedener Messaging-Dienstleister, entschied sich BNP Paribas Wealth Management für QuickBlox für die Erstellung einer anspruchsvollen Chat-Anwendung. QuickBlox ist ein erfahrener Anbieter von Kommunikations-plattformen und zudem vertraut mit den speziellen Anforderungen des Finanz- und Bankensektors. Das Unternehmen bietet einen umfangreichen In-App Chat, der unter anderem das gemeinsame Nutzen von Dateien, das Versenden von Push-Nachrichten, Live-Chat und Offline-Messaging, Einzel- und Gruppen-Chat sowie die Möglichkeit, den Chatverlauf zu speichern und wieder aufzurufen. Außerdem unterstützt das System sowohl Video-, als auch Sprachanrufe. Die Technologie von QuickBlock ist sicher, skalierbar und mit fast allen Plattformen kompatibel.
Chat, Video- und Sprachanruf sind sofort betriebsbereit durch den Einsatz von APIs, SDKs und Code-Vorlagen
Basiert auf sicheren und robusten Technologien
Kompatibel mit einer Vielzahl von Plattformen
Kompatibel mit iOS, Android und dem Internet
Darüber hinaus stellt QuickBlox seinen Kunden optional eine Reihe von sicheren Hosting-Optionen und Software in einer dezidierten Cloud zur Verfügung, die vom Dienstleister selbst verwaltet wird. Natürlich können Kunden auch einen eigenen Cloud-Anbieter wählen oder ihre eigene Unternehmens-Cloud verwenden. QuickBlox hat Erfahrungen in der Errichtung von Instanzen auf Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Alibaba und Google Cloud Platform (GCP). Aktuell ist QuickBlox dabei, die Zusammenarbeit mit in der EU ansässigen Cloud-Anbietern wie Hetzner auszubauen. Falls die Anbindung an externe nicht gewünscht wird, hilft QuickBlox auch bei der Implementierung seiner Anwendung vor Ort. In letzter Zeit unterstützt der Dienstleister immer häufiger hybride Hosting-Modelle.
Die Implementierung
Bei der Integration der Chat-Funktion in die Trading-App stand der technische Support von QuickBlox dem IT-Team von BNP Paribas durchweg zur Verfügung. Darüber hinaus arbeitete der Dienstleister intensiv mit dem DevOPs-Team zusammen und half bei der Optimierung der Architektur sowie der Zusammenführung der komplexen Systeme. Zusätzlich zu der Einrichtung einer Hauptinstanz, die BNP Paribas auf den eigenen Servern im eigenen Rechenzentrum in der Schweiz installieren wollte, sollte auf einer in Singapur gehosteten AWS eine Software für Entwicklung (Dev) und Qualitätssicherung (QA) getestet werden. QuickBlox unterstützte das Team, das bei der Privatbank für die Informationssicherheit zuständig ist, und achtete detailliert auf die Einhaltung aller internationalen Bankrichtlinien. Schließlich galt es, Verstöße gegen die Bestimmungen zu verhindern und den Schutz der Daten zu gewährleisten. Dabei wurde der Implementierungsprozess fortlaufend einer Bewertung unterzogen. So konnten die Partner Verzögerungen vermeiden und die Systeme optimal und effizient zusammenführen.

Aufgrund strenger Sicherheitsvorgaben hatte QuickBlox während des Konfigurierungsprozesses nur begrenzten Zugriff auf die Instanzen. Nichtsdestotrotz konnte der Dienstleister Empfehlungen zu möglichen Monitoring-Anwendungen geben, bei der allgemeinen Fehlerbehebung unterstützen sowie detaillierte Anleitungen für die Fehlersuche, den 2nd- und 3rd-Level-Support liefern. In Übereinstimmung mit bewährten Verfahren empfahl QuickBlox die Installation einer Dev- und QA-Staging-Umgebung. Dadurch konnte BNP Paribas neue Features zunächst testen, bevor sie in die eigentliche Anwendung übernommen wurden. Auch hierbei unterstützte der Dienstleister das Geldinstitut.
Das Ergebnis
Durch die Integration von QuickBlox' API entstand eine innovative Chat-Trading-Plattform. Die BNP-Paribas-App MyChat&Trade ermöglicht es Kunden, in Echtzeit mit ihren Anlageberatern zu kommunizieren und Handelsgeschäfte durchzuführen.
Ein Chat mit vielen Features
Die Chat-basierte Trading App von BNP Paribas verfügt über eine Vielzahl von Features, die eine uneingeschränkte und stufenlosen Nutzung ermöglichen:

  • Kunden und Finanzberater können an jedem Ort und mit jedem Endgerät in einer sicheren Umgebung kommunizieren.
  • Die Berater haben die Möglichkeit, verschiedene Status zu stellen (online, offline, abwesend), sodass die Kunden unmittelbar erkennen, wann der Berater für Sie zur Verfügung steht.
  • Mit dem Chat ist sowohl der synchrone (Live-)Chat, als auch eine asynchrone Kommunikation (offline Messaging) möglich. So können sich beide Seiten erreichen, auch wenn einer der Kommunikationspartner gerade nicht anwesend sein sollte.
  • Beide Seiten haben umfassenden Zugriff auf ihren Gesprächsverlauf, den sie zudem jederzeit einsehen oder wieder aufrufen können.
  • Kunden können ihre Berater jederzeit und von jedem Ort aus anweisen, Assets zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Dabei können sie sicher sein, dass die Kommunikation gänzlich vertraulich ist.
  • Berater können Anfragen zur Authentifizierung aussenden, bevor sie einen Auftrag ausführen.
  • Berater können dem Chatroom Teilnehmer aus einer zuvor festgelegten Liste hinzufügen beziehungsweise diese auch wieder entfernen.
  • Kunden erhalten auf Wunsch personalisierte Nachrichten zum Handelsgeschehen.
Cloud- und Vor-Ort-Bereitstellung
Die QuickBlox-Software wurde erfolgreich vor Ort auf den Servern der BNP Paribas installiert. Dadurch erhält die Bank die ausschließliche Kontrolle über die Kundendaten und die Chatverläufe. Sie gehen damit zudem ins Eigentum der Privatbank über. Das gewährleistet die Integrität der Anwendung und den Datenschutz der Nutzer in einer Live-Umgebung. Da die Entwicklungs- und QA-Instanzen bei einem Cloud-Anbieter (AWS Cloud) gehostet wurden, übernahm QuickBlox DevOps die Überwachung der Software und unterstützte das Team der BNP Paribas bei der Integration sowie bei notwendigen Software-Updates im Wartungsprozess. Letztendlich installierte die Bank zusätzliche Entwicklungs- und QA-Instanzen in ihrem Rechenzentrum vor Ort. Um bei der Installation zu helfen, flogen Mitarbeiter von QuickBlox dazu nach Genf. Damit garantiert der Dienstleister ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität.
Kontaktieren Sie uns
Um herauszufinden, wie QuickBlox Sie bei Ihren Kommunikationsanforderungen durch die Integration von sicheren Kommunikationskanälen für Ihre Bankkunden unterstützen kann, oder um mehr über unsere Vor-Ort- und Private-Cloud-Hosting-Optionen zu erfahren, setzten Sie sich gerne mit Simon Jones in Verbindung.
Simon Jones
Chief Revenue Officer
SimonJones53